Willkommen Allgemeines Kindertagesstätte Familienzentrum Eltern Anmeldung

Herzstück unserer Einrichtung ist die dreigruppige Kindertagesstätte!

 
Zurzeit besuchen Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren unsere Kindertagesstätte. Die Kinder werden in drei Gruppen von einem Team von insgesamt 9 Erzieherinnen betreut. Die Kinder sind in drei altersgemischte Gruppen aufgeteilt: die Mäusegruppe (U3-Gruppe), die Froschgruppe (U3-Gruppe) und die Bärengruppe (Regelgruppe).
 
Als Einrichtung der katholischen Kirche fühlen wir uns beson-
ders der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef und Martin verbunden. Regelmäßige Besuche in der Kirche St. Josef gehören für uns genauso in unser Programm wie das Feiern religiöser Feste in der Kindertagesstätte. St. Martin, Nikolaus, Advent, Weihnachten, die Fastenzeit und Ostern sind feste Bestandteile unserer Arbeit.
 

 

 

 
Gott und die Welt - mit eigenen Augen erleben

Unser Motto setzen wir um durch vielfältige Angebote:

  • Erfahrungen sammeln mit Kirche und Religion (z.B. Meditationen, Gottesdienste)
  • besondere Vorschularbeit und Projekte und Ausflüge am Nachmittag (z.B. Feuerwehr, Polizei)
  • eigener Martinszug
  • Familiensonntag mit gemeinsamem Gottesdienst und Aktionen für die ganze Familie
  • Elterncafe: Klönen mit anderen Müttern und Vätern jeden Tag bei einer Tasse Kaffee, zusätzlich alle 14 Tage ein themengebundener Gesprächskreis
  • Bewegungserziehung unter psychomotorischen Aspekten (Bewegungsbaustelle)
  • Chor der "Kleinen Strolche"
  • individuelle Geburtstagsfeiern in der Gruppe
  • Feste und Feiern in der Pfarrgemeinde (Pfarrfest, Karneval, Advent)
  • Exkursionen in die nähere Umgebung
  • Kreativitätsförderung durch gezielte Nachmittagsangebote (Theaterwerkstatt, Werken und Arbeiten mit Holz)
  • Forschen und Experimentieren in Kleingruppen
  • mathematische Früherziehung
  • Musikgarten für die Kleinen und Musikschule für die Großen durch geschultes Personal
  • pädagogische Elternnachmittage und -abende mit Referenten/innen
  • Förderung des Umweltbewusstseins
  • Spielerisches Erlernen der englischen Sprache
  • individuelle Lese- und Sprachförderung

 

 
 
 

Auf unserem im Herbst 2012 mit Elternunter-stützung renovierten und erweiterten Außengelände fühlen sich alle unsere Kinder wohl. Für die Kleinen (unter drei Jahre)  wurde ein besonderer Bereich geschaffen, in dem sie sicher spielen können. Der Außenbereich mit den gepflasterten Wegen ist groß genug für das Lernen von Fahrradfahren.
 
 

 

Der freundlich gestaltete Eingangsbereich wird auch zum Spielen genutzt.

 
 
Feste prägen das Leben in der Kindertagesstätte: Ob Weihnachten, Ostern, Erntedank oder Karneval: die Kinder lernen die Bedeutung kennen und haben Spaß beim gemeinsamen Feiern. Oft feiern die Eltern gut gelaunt mit.
 
           
Die Kinder können sich in die "Leseecke" zurückziehen, wenn sie Ruhe und Entspannung brauchen, bevor sie wieder beim gemeinsamen Frühstück, dem gemeinsamen Backen und Kochen oder dem gemeinsamen Malen Gemeinschaft erleben wollen. 
           
           
 
Unsere modern eingerichteten Sanitäranlagen sind groß genug, um allen Kindern gerecht zu werden. Nach dem Essen geht´s ab zum Zähne putzen. Jedes U3-Kind hat sein eigenes Hygienefach. Wickeltische stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung.